UA-204673295-1 Farbe für die Wände mit Dispersionen von bauSpezi

bauSpezi Dispersionen

Für eine kreative Wandgestaltung

 

Dispersionen von bauSpezi 

Sie planen einen Umzug und wollen den Wänden des neuen Heims Ihre ganz persönliche Handschrift verleihen? Oder sind die derzeitigen Wandfarben Ihres Zuhauses in die Jahre gekommen und sagen Ihrem Geschmack nicht länger zu? Zeit für Veränderung! Bei bauSpezi finden Sie Dispersionen in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen, mit denen Sie Ihren Wohnbereich im Nu zu einem farbenfrohen und frischen Look verhelfen. Dass Qualität dabei nicht teuer sein muss, beweisen wir Ihnen mit unserer bauSpezi Eigenmarke. Werfen Sie einen Blick auf das Angebot an Dispersionen und finden Sie Wandfarben zum besten Preis-Leistungsverhältnis.

 

Auf die richtige Untergrundvorbereitung kommt es an

Die kreative Wandgestaltung liegt im Trend. Doch nur dann, wenn der Untergrund richtig vorbereitet wurde, kann sich das spätere Ergebnis sehenlassen. Vertrauen Sie daher nicht nur auf Dispersionen unserer starken bauSpezi Eigenmarke, sondern achten Sie auch darauf, dass die zu streichende Oberfläche sauber und trocken ist. Zudem sollten eventuelle Löcher, Risse und Unebenheiten vor Beginn der Malerarbeiten ausgeglichen werden. Anschließend kann mit dem Anstrich begonnen werden. Ob Sie zu Dispersionsfarbe in klassischem Weiß greifen, Vollton- oder Abtönfarbe bevorzugen: Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Verschönern Sie Ihr Zuhause und verleihen Sie den Wänden eine ganz persönliche Note – mit perfekt deckenden Dispersionen von bauSpezi.

 

So gelingt der streifenfreie Anstrich

Soll der gesamte Raum gestrichen werden, so sollten Sie darauf achten, dass vor der Verschönerung der Wände zunächst die Decke mit weißer oder bunter Farbe versehen wird. Hierzu eignet sich eine Rolle ideal, die Sie mit einem Teleskopstiel auf die gewünschte Länge bringen – für ein bequemes Arbeiten auch ohne Leiter. Ist die Decke gestrichen, so kann mit den Wänden fortgefahren werden. Hierbei sollte stets im Bereich einer Ecke begonnen werden. Streichen Sie die Dispersionsfarbe nicht nur in eine Richtung, sondern zunächst längs und anschließend auch noch einmal quer. So werden die Dispersionen perfekt verteilt und es kommt nicht zu unerwünschten Rändern und Streifen.